Start

Diversity is a fact of life

Dieses Zitat, aus der Bürgerrechtsbewegung der 60er Jahre in den USA, taucht in meiner eigenen Geschichte immer wieder auf.
Aus meiner Heimatstadt führte es mich Ende der 1970er Jahre nach Berlin. Eine Stadt, die schon immer von einer enormen Diversität geprägt ist. Hier machte ich meine Beobachtungen zuerst im Ostteil und seit dem Mauerfall auch im Westteil der Stadt.
Noch vor dem Fall der Mauer spielte ich auf einer der illegalen privaten Sessions mit dem afroamerikanischen Posaunisten Curtis Fuller (†), der mich spät in der Nacht umarmte und sagte: „You are my son. You play my music. But you have to live your own music.“
 

Diese und andere vielseitige Begegnungen mit anderen Kulturen und unterschiedlichen Musikern machten mir bewusst, dass wir nur gemeinsam die Herausforderungen der Globalisierung lösen können. Insofern teile ich gern meine Erfahrungen und bleibe neugierig auf eure Ideen.
Auf den folgenden Seiten findet ihr meine Geschichte und die Themen und Projekte, die mich aktuell beschäftigen.

Uwe Langer